Flirten will gelernt sein

 

Keinen Drachen

kann man so

Hoch steigen lassen

Wie den der Fantasie

Lauren Bacall

 

Eine kleine erotische Annäherung zwischen zwei Menschen, die doch soviel bewirken kann.

Flirten gehört zum Leben, man kokettiert ein wenig, lächelt, fühlt sich wohl und dieser kleine erotische Reiz, ist wie ein klein wenig verlieben. Aus einem Flirt kann eine Liebe werden, muss sie aber nicht. Das Gefühl , das ein anderer Mensch in uns etwas besonderes sieht, ruft so ein wohliges Empfinden hervor. Ja, ich bin noch attraktiv, begehrenswert und da spielt das Alter überhaupt keine Rolle. Es ist Balsam für die Seele.

Ich bin gerades aus meinem Urlaub zurückgekommen und musste so schmunzelnd daran denken. Das Meer, die Sonne, der Sand und dieses schöne entspannte Gefühl.

Da kommt man an, legt die Strandtasche auf die Liege, schaut zum Meer und dann stellt man fest, das die andere Liege belegt ist. Da cremt sich ein gut gebauter Mann ein , lächelt und macht eine einladende Handbewegung. Bitte nehmen sie diese Liege . Und dann schau ich so und bekomme erst mal mit , das er nackt ist.

Ja, wo schauen denn Frauen zuerst hin? Natürlich in die Augen , wohin denn sonst. 🙂  Ja ja  da wußte selbst ich nicht so recht, wie reagiere ich denn jetzt? Er hat sofort mitbekommen , das mein Blick gewandert ist. OH ja ……

Wir haben beide herzlich gelacht  und es hat die knisternde Atmosphäre dann etwas entspannt. Zum Glück hatte er keine telephatischen Fähigkeiten 🙂

Flirten kann man ja nicht planen, es kommt immer, wenn man nicht damit rechnet und das macht es ja gerade so spannend.

Aber kann man es noch, so wie früher?  Ja , ich würde sagen, sogar viel besser. Dazu gehört aber, nicht mit trüber Stimmung und sich selbst bedauernd, durch die Welt zu gehen. Und vor allem, nicht in jedem Flirt, den potenziellen Partner zu sehen. Einfach entspannt, das mal auf sich zukommen lassen, schauen, ob mehr daraus wird. Sich sozusagen mal wieder selbst zum Strahlen zu bringen.

Auch meine lieben verheirateten Freundinnen flirten, wär hätte das gedacht…… Ich finde das gut. In einer guten Partnerschaft kennt man seine Grenzen und würde diese nie überschreiten. Jedoch ist es auch mal schön, zu wissen,  andere finden dich auch noch toll.

Manchmal braucht man eben  eine Bestätigung von aussen, egal ob Single oder gebunden. Die jüngere Generation nennt dies :“ seinen Marktwert checken“ 🙂

Wir sind noch nicht alt , jedoch unser Geburtstag geht nicht mehr so einfach umzudrehen und das setzt sich ab und zu im Kopf fest. Daher sollte man öfters etwas für sein Seelenwohl tun und mit offenen Augen durch die Welt spazieren.

Es hält jung, einen Blick zu spüren, der einen durchdringt und  im Kopf dann Fantasien entstehen Es stellt sich so eine Leichtigkeit und Unbeschwertheit ein. Es prickelt.  Und denkt sich so, wenn du jetzt meine Gedanken lesen könntest. 🙂

Und vor allem lächelt man, die beste Medizin und  mein Credo nach wie vor : „Lachen wirkt der Faltenbildung entgegen.“

In einem Tunnel durch das Leben zu gehen und nur mit seinen Gedanken, Befürchtungen, Ängsten und Erwartungen  beschäftigt, macht auf Dauer krank. Und man verpasst das Beste im Leben.

Daher sollten wir viel öfters flirten , und uns diese herrliche Gefühl in unser Herz holen.

Zum Schluss noch zwei Anekdoten aus meinem Urlaub.

Da kommt eine Frau Anfang 60, extrovertiert, Tigerleggins, einen weiten bunten Kaftan mit großer Kette , hohe Schuhe, und rote Locken – ja man schaut hin und sagt sich, alle Achtung, die steht zu sich und hat Mut.

Denn – Blicke sind ihr gewiß. Ich bewundere sowas, da sie einfach anzieht was IHR gefällt und somit Ihre Persönlichkeit ausdrückt.

Da kommt sie nun direkt auf mich zu , lacht und sagt , ich kenne sie, wir sind zusammen hier  her geflogen. Aja damit hätte ich nun gar nicht gerechnet. Wir hatten noch eine Stunde Zeit bis zum Abflug und kamen ins Gespräch.

Diese herrlich, offene, direkte und herzliche Art, hätte ich vom äußeren Erscheinungsbild nicht erwartet. Und da kommt wieder der alte Spruch: Beurteile nie einen Menschen nach dem Äusseren.

Und sie erzählte einfach so drauf los, als ob wir uns schon ewig kennen. Ich fliege immer allein in den Urlaub. Was will ich zu Hause, da fällt mir die Decke auf den Kopf. Diesmal hatte ich ein Rentnerhotel erwischt. Nie wieder . Da wirst du als Paradiesvogel bestaunt , Kontakt kommt keiner so richtig, weil die tiefgebräunten Damen  ihre Männer festhalten. Oh je eine alleinstehende Frau .

Mein Mann hat mich vor 10 Jahren wegen einer jüngeren verlassen. Ich hatte mal 2 Beziehungen, hat aber irgendwie nicht geklappt. Ich verliebe mich immer so sehr und wahrscheinlich wird es den Männern dann zuviel. Und dann hab ich Liebeskummer , bedaure mich, esse zuviel , nehme 5 kg zu und bedaure mich noch mehr. Ein ewiger Kreislauf. Mittlerweile trinke ich abends meinen Sekt , aber das machen ja viele Alleinstehende. Ich würde gern mal wieder jemand kennen lernen, hab aber auch ein wenig Angst wieder in den Kreislauf zu kommen. Dann platze ich wenn das so weiter geht. 🙂

Ganz ehrlich, ich hab so gelacht , ich konnte mich kaum noch einkriegen und sie hat mit gelacht.

Und dann ging das ohne Pause weiter. Was ist mit Dir ? Wo ist dein Mann? Dann hab ich ihr kurz von mir erzählt , das er seit ein paar Jahren vom Himmel das Geschehen beobachtet . Ich aber einen sogenannten Beschützer habe , einen großen Hund. 🙂

Schaut mich an und sagt, das ist schlimm, ist ja nun paar Jahre her  und  du dürftest  doch gar keine Probleme haben, jemand kennen zu lernen. Schau dich an und dann kamen Lobeshymnen auf mein Aussehen. Man freut sich natürlich, auch mal ein Kompliment von einer Frau zu hören, denn das machen ja eigentlich nur die besten Freundinnen.

Ich hab Ihr gesagt , darauf kommt es aber gar nicht an. Es hat halt noch nicht gepasst und ich lass das auf mich zukommen. Mir gehts gut und ich hab einen tollen Freundeskreis. Sei doch mit dir zufrieden und renn nicht irgendeinem Ideal hinterher. Sieh dich doch als tolle Frau mit einer Rubensfigur. Was ist daran so schlimm. Du ziehst dich toll an. Aber haderst mit dir. Das Leben besteht ja nun nicht nur aus Äusserlickeiten  und Männern !!!!!

Männer sind nur eine schöne Beigabe.

Dreh doch mal den Spieß um . Sie fragt und wie?

Flirte , lächle, unterhalte dich und dann gehst du. Klammere  nicht. Du willst doch erobert werden . Also zeig ihm die kalte Schulter. Wenn er wirklich Interesse hat, findet er einen Weg zu Dir. Kokettiere mit deinen Reizen, das doch ein schönes Gefühl und stärkt dein Selbstvertrauen. Und ist das nicht reizvoll, so eine kleines Spiel, sich langsam kennenzulernen, anzunähern, rantasten und nicht sofort Nägel mit Köpfen zu machen.

Wir werden jetzt öfters mal telefonieren und ich bin gespannt .

Flirten muss man wieder lernen. Ich auch und kann nur sagen es macht Spass und ich geniesse das.

Und auf meinem Rückflug hatte es eine gute Wirkung . Da sass ein Alleinreisender Mann vor mir. Wie das so ist, man verstaut sein Gepäck und schaut mal und lächelt und gut. Während des Fluges ist er bestimmt 10 mal auf Toilette gegangen , immer an mir vorbei grinsend. Dann hat er zwischen den Sitzen immer mal durch geschaut und mich angestrahlt. Ich fand das schon süss. Da ich immer meine Musik im Flieger höre (meistens die Eagles 🙂 ) hab ich die Ansage des Piloten nicht mitbekommen. Starke Stürme beim Landeanflug. Es hat schon ganz schön gewackelt, jedoch hat mein dauergrinsender Vordermann immer zu mir geschaut und da sind die starken Scherenwinde etwas an mir vorbeigegangen. Flirten kann somit vieles bewirken. 🙂

Probieren wir es doch öfters mal aus!

 

Alles Liebe Mona

 

 

 

 

Copyright Abenteuer 50

64 Gedanken zu “Flirten will gelernt sein

  1. Toll ! und ja, flirten kann man überall, das liebe ich so daran … kein banales: ich muss noch einkaufen, denn wer weiß welche Gelegenheit sich ergibt. Ganz unverbindlich und nur für den Moment, echte Begnungen mit Augenkontakt und dann zerstreuen sich alle in ihre Winde, lassen ein Lächeln im Herz zurück … danke für deine klugen Gedanken und das Herz auf der Zunge dazu !

    Gefällt 1 Person

      1. Wenn ein Flirt in eine Verliebtheit übergeht , ist das wunderschön . Man spürt es . Das kompatibel kommt dann erst später . Man kann nie wissen , was daraus wird . Trotz allen wird ein schönes Gefühl bleiben und man kann mit einem Lächeln daran denken . 😊

        Gefällt 1 Person

      2. Das stimmt…und deshalb ist der Flirt auch ein Bewerbungsschreiben für das was man nicht weiß….
        und Kommunikation mit Worten ist die Grundlage..aber die Kommunikation der Augen setzt die Ausrufezeichen

        Gefällt 1 Person

      3. Hast du super erklärt , die Augen können viel bewirken 😊nur muss die Kommunikation passen , ich hatte das auch schon mal erlebt , die Augen wow und dann kam der erste Satz 🙈kann man nur Lächeln und gehen 😄Liebe Grüße Mona 😊

        Gefällt 1 Person

  2. ich mag den beitrag aus vielerlei gründen. die liste derselbigen spare ich mir jetzt mal. kern ist aber der grundoptimismus und auch der rat zu flirten was das zeug hält, grenzen respektierend.
    ich jedenfalls nehme meine auszeiten von partnerschaft auf den vielen kleinen beruflichen reisen, wo ich gerne auch mit mir alleine sein kann ohne einsam zu sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s