Neues Hobby – oder neue Liebe ?

Begeistere dich für das Leben.

Das bloße Gefühle zu leben, ist Freude genug.

Emily Dickinson

Was passiert mit uns , nach einem Verlust ,einer Trennung , Scheidung ? Wollen wir unbedingt unser altes Leben wieder zurück haben ?  Wie kommen wir aus dem Zustand , des Selbstmitleides wieder raus?

Eine gute Freundin erzählte mir , nach Ihrer Trennung war sie wie in Trance. Konnte sich an nichts so recht erfreuen und es fiel ihr unwahrscheinlich schwer belanglose Gespräche mit anderen zu führen. Eigentlich wollte sie gern über Ihre Trennung sprechen, sich ihren Frust von der Seele reden. Und hatte im Hinterkopf den Gedanken, ich muss wieder jemand finden, allein sein  – da verzweifle ich.

Ist das wirklich so, das wir am Allein sein verzweifeln?

Nein, das ist es durch aus nicht. Man sollte allem im Leben Zeit geben , sich ruhig mal eine Weile selbst bedauern, seine Wut heraus schreien (aber bitte zu Hause allein  🙂 ) oder auch mal weinen.

Mittlerweile sagt meine Freundin, irgendwie hab ich mich daran gewöhnt allein zu sein. Und mir gefällt das sogar. Ich kann machen was ich will, hab mir einen anderen Tagesrhythmus zugelegt und geh wieder regelmäßig zum Sport und bin sogar allein mal unterwegs gewesen . Und einen neuen Mann , nein , das möchte ich jetzt überhaupt nicht. Ich fange gerade an , mein neues Leben schön zu finden.

Und so findet man nach einer gewissen Zeit wieder zu sich selbst. Für die einen ist es die Musik, die andere schreibt und die  nächste geht zum Sport oder tritt einem Verein bei.

Dies gibt einen ein Selbstvertrauen zurück , man hat allein etwas geschafft und sich nicht abhängig von einem Partner gemacht .

Es braucht manchmal nur einen kleinen Anstoß von Freunden, Bekannten oder der Familie. Und innerlich sollte man sich den berühmten „Ruck“ geben, ich mach das jetzt einfach mal. Sollte es mir nicht gefallen, kann ich jederzeit wieder aufhören. Wir entscheiden ganz allein für uns.

Ich hatte auch diese Phase und brauchte meine Zeit , um da wieder raus zu kommen. Der kleine Anstoß kam von meinen Freunden und da ich eh positiv denke , war mir dann irgendwann diese Phase des Bedauern auch zuviel. Man verpasst das Leben und wir wissen ja, ab 50 ist die Zeit nicht mehr unendlich.  🙂

Mittlerweile gehe ich wieder regelmäßig Golf spielen und dies macht einfach Spass. Ja ja ,ich kenn den Spruch “ Hast du noch Sex oder spielst du schon Golf“ 🙂 Vielleicht kann man auch beides ? 🙂

Meine Freundin  hat , wer hätte das gedacht, wieder einen Partner . Ich fragte sie dann : „ich denke du wolltest das nicht mehr ? “ Ja sagt sie , ich war mit mir zufrieden und hatte solche Gedanken überhaupt nicht mehr im Kopf. Und dann ergab sich das wie aus dem Nichts. Die berühmten 3 Minuten , in denen man weiß, ja ich hab mich verliebt und so ging es ihr auch.

Ein neues Hobby  kann auch eine neue Liebe bringen. Genau in dem Moment , wenn man überhaupt nicht daran denkt, passiert es meist.

Jedoch braucht man nicht unbedingt ein neues Hobby um eine Liebe zu finden, sondern um für sich selbst etwas zu tun. Die Freude am Leben wieder zu entdecken und sich darauf einzulassen.

Liebe lässt uns von Innen strahlen und Lebensfreude genauso.

Ich nenn es immer „die Macht der Gedanken“. Denkt man positiv und optimistisch ,  bekommt man es zurück. Und hat man Zweifel und trübe Gedanken, so strahlt man dies  aus und es passiert das , was man sich nicht wünscht.

Diesen Beitrag heute , habe ich Caroline gewidmet, die in Ihren Kommentaren auch die Frage : „Wie komme ich aus dem Selbstbedauern wieder raus? „gestellt hatte. Ich hoffe , ich konnte dir ein paar positive Gedanken schicken.

Ich wünsche Euch wieder viel Freude beim Lesen und bin auf eure Kommentare gespannt. 🙂

Meinen nächsten Beitrag gibt es am Freitag .

Alles liebe Mona

3 Gedanken zu “Neues Hobby – oder neue Liebe ?

  1. Therese

    Hallo Mona, ein sehr schöner Beitrag, wie alle bisher. Ich bin ja auch in dieser Phase und mache nun wieder Dinge für mich allein und das tut gut.
    Schreib weiter .:)

    Liebe Grüße Therese

    Gefällt mir

  2. Caroline

    Hallo Mona, danke für deinen Beitrag , den du mir gewidmet hast. Ich weiß , es geht auch anderen so. Es liest sich sehr schön und man kommt auf andere Gedanken . Tut mir gut . Mach weiter .
    VG Caroline

    Gefällt 1 Person

  3. Rudi

    Hallo Mona, hast du richtig gemacht , wenn die Leichtigkeit vorbei ist und es kompliziert wird , dann bringt das nix. Kann den Typen nicht verstehen 🙂 Aber du bist eine intelligente, optimistische hübsche Frau , da wäre es doch gelacht ,wenn da nicht nochmal einer kommt.
    Oder ist er schon da???
    Männer zeigen Ihre Gefühle schon, nur anders 🙂 Ich hatte ein Dauergrinsen im Gesicht bei unserem Date ……..
    Deine Beiträge sind richtig gut ! Ich hätte auch gern mal so einen schönen Happy Birthday Beitrag , ich hoffe mal , der gute Freund weiß das zu schätzen?
    Lachen mußte ich echt , das du wirklich Golf spielst. Nimm mich mal mit . 🙂
    LG Rudi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s